Publizierte archäologische Ausgrabungen der Fa. BfAD Heyse GmbH & Co. KG

Das Archäologische Jahr in Bayern

U. Müller und M. Wortmann: Der fischersteig in Schweinfurt: Spätmittelalterliche Wohnbebauung am Main. 2016, S.155-157.

J. Ehrmann und D. Heyse: Alte Mauern in der „Neuen Mitte“ – Einblicke in die mittelalterliche Stadtentwicklung Würzburgs. 2016, S.146-148.

U. Müller: Siedlung der jüngeren Latènezeit am Nützelbach in Gerolzhofen. 2016, S.64-66.

U. Müller: Hirschgeweih in der Grube: Eisenzeitliche Siedlungen und schnurkeramische Gräber bei Leinach. 2016, S.58-61.

U. Müller: Umsäumt von Schlitzgruben: eine linearbandkeramische Siedlung in Kürnach. 2016, S.16-18.

D. Heyse, A. Friedl und M. Wortmann: Eine hochmittelalterliche Burganlage und ein Friedhof in Rottenbauer. 2015, S.109-112.

J. Groll: Eine späthallstattzeitliche Siedlung in Oberstreu. 2015, S.65-67.

M. Wagner: In Sichtweite des Taffelberges: Eine hallstattzeitliche Siedlung bei Bad Staffelstein. 2015, S.62-64.

D. Heyse und F. Feuerhahn: Hotspot der Hallstattzeit: Griechische Importkeramik auf dem Marienberg in Würzburg. 2015, S.59-62.

J. Meyer: Urnenfelderzeitliche (Opfer?-)Gruben in Oberickelsheim. 2015, S.49-51.

L. Borrowdale, H.-U. Glaser und T. Teufel: Zwischen Gelchsheim und Rodheim: Neolithische Gräber und metallzeitliches Siedlungen im Gollachgau. 2015, S.44-46.

U. Müller: Bandkeramische Siedlungen und ein schnurkeramisches Kindergrab an der B 22 bei Dettelbach. 2015, S.24-26.

F. Feuerhahn und M. Wortmann: Neues aus der Sandervorstadt – Archäologische Untersuchungen in Würzburg, Rosengasse 13-15. 2014, S.127-129.

H.-U. Glaser: Von der Linearbandkeramik bis zum frühen Mittelalter: Archäologie auf der Fernwassertrasse in Franken. 2014, S.95-97.

M. Wortmann: Die vor- und frühgeschichtliche Befestigungsanlage auf der Vogelsburg. 2014, S.61-64.

A. Friedl und B. Kopecky-Hermanns: Ein schnurkeramisches Gräberfeld bei Bergrheinfeld. 2014, S.36-39.

M. Wagner: Die linearbandkeramische Siedlung von Bad Staffelstein. 2014, S.20-22.

F. Feuerhahn: Bevor die Polizei kam - Romanische Bebauung auf dem Gelände des ehemaligen Augustinerklosters in Würzburg. 2013, S.151-153.

T. Teufel und John P. Zeitler: Eine frühkeltische Siedlung in Nürnberg-Katzwang. 2013, S.79-81.

L. Borrowdale: Dichtes Gedränge - Eine Großgrabung bei Steinach. 2013, S.59-62.

M. Honeck, T. Link und U. Müller: Prospektion und Ausgrabung: Eine linienbandkeramische Siedlungslandschaft bei Estenfeld. 2013, S.11-13.

M. Arnolds und U. Müller: Von der Rhön nach Würzburg, von LBK bis Frühlatène – Trassenarchäologie in Aschfeld. 2012, S.15-17.

 

L. Borrowdale und M. Jae: Fremde Einflüsse in Mainfranken: Spätlatène trifft Großromstedt – eine Fundstelle bei Höllrich. 2012, S.64-66.

 

F. Feuerhahn: An der Haßfurter Mainfurt – Mittelalterliche GRäben am Tränkberg 14. 2012, S.119-21.

 

D. Heyse und F. Feuerhahn: Am Fuße des Marienbergs – Spitalgasse 17: Latènezeit und Mittelalter im Würzburger Mainviertel. 2012, S.122-124.

 

F. Feuerhahn, M. Wagner und T. Urlaub: Romanisch bis barock – Archäologie an Peterplatz und Stephanstraße in Würzburg. 2012, S.135-137.

 

S. Münzel, T. Teufel und J. P. Zeitler: Eine starke Kemenate – Ausgrabungen am ehemaligen Hallerschloss in Ziegelstein. 2012, S.140-142.

 

T. Teufel: Ein Kinderfriedhof aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert in Leutershausen. 2011, S.181-182.

 

F. Feuerhahn: Zwei Welten beiderseits der Hadergasse – Rettungsgrabung in einem Schweinfurter Ausbauviertel. 2011, S.171-173.

 

M. Neumann und M. Wagner: Frühmittelalterliche Gräber im Stadtgebiet von Bad Königshofen i. Grabfeld. 2011, S.107-109.

 

M. Jae: Zum nördlichen Gräberfeld des Kastells Stockstadt. 2011, S.90-92.

 

M. Jae: Zum nördlichen Gräberfeld des Kastells Stockstadt. 2011, S.90-92.

 

T. Urlaub und A. Friedl: Späthallstatt- und spätlatènezeitliche Siedlungsbefunde bei Rothof. S2011, S.62-64.

 

U. Müller: Eine Siedlung der Späthallstatt- / Frühlatènezeit am Pendlerparkplatz der A71 bei Poppenhausen. 2011, S.60-62.

 

M. Rehfeld und U. Müller: Eine mittelneolithische große Grube aus Estenfeld aus Estenfeld. 2011, S.18-20.

 

L. Borrowdale: Eine linearbandkeramische Siedlung an der Staatsstraße 2275 bei Wonfurt. 2011, S.13-15.

 

S. Münzel und T. Teufel: Deckel ohne Topf – Ausgrabungen auf dem Kirchplatz in Mainbernheim. 2010, S.160-163.

 

M. Wortmann: Untersuchungen im Dominikanerinnenkloster Zum Heiligen Grab in Bamberg. 2010, S.158-160.

 

J. M. Hafner, D. Heyse und F. Kaller: Die Kurie Uissigheim – Ausgrabungen in einem ehemaligen Domherrenhof in Würzburg. 2010, S.137-140.

 

F. Feuerhahn und  D. Heyse: Archäologische Untersuchungen im Umfeld der Alten Vogtei in Gerolzhofen. 2010, S.135-137.

 

S. Mildner und M. Rehfeld: Eine vermeintlich fundarme Landschaft? Vorgeschichtliche Befunde auf Fernwassertrassen in Franken. 2010, S.69-71.

 

M. Rehfeld: Gruben unter dem Asphalt – Archäologie begleitet Straßenerneuerung bei Enheim. 2010, S.26-28.

 

M. Jae u.a.: Archäologie unter dem Museum – Eine mittelalterliche Latrine in Miltenberg. 2009, S.166-168.

 

F. Feuerhahn u.a.: Ein Stadtquartier aus dem 12. Jahrhundert – Ausgrabungen am Augustinerhof in Nürnberg. 2009, S.122-125.

 

M. Wortmann: Ausgrabungen auf dem Stadthof der Bronnbacher Zisterzienser in Würzburg. 2009, S.119-122.

 

D. Heyse: Würzburger Kirchen im Umfeld von Neumünster und Dom. 2009, S.108-111.

 

Bauvorgreifende archäologische Untersuchungen auf Burg Büchold. 2008, S.140-142.

 

Das jüngste zum Schluss: Eine spätlatènezeitliche Siedlung in Herpersdorf. 2008, S.59-60.

 

Spitaltor, Steinbrücke, Stadtmauer: Ausgrabungen an der Schultestraße in Schweinfurt. 2007,  S.153-154.

 

F. Kaller u.a.: Klöster, Krautbauern und ein König – Archäologie vor den Toren des hochmittelalterlichen Regensburg. 2007, S.124-126.

 

Ein frühmittelalterliches Gräbrefeld bei Mark Einersheim. 2007, S.90-92.

 

M. Jae: Neue Grabungen im römischen Niedernberg. 2005, S.76-79.

 

M. Schußmann u.a.: Neue Grabungen auf der Ehrenbürg bei Schlaifhausen. 2005, S.51-53.

 

A. Elser und F. Feuerhahn: Mittelalterliche Funde aus der Bahnhofstraße in Würzburg. 2004, S.142-144.

 

M. Jae: Obernburg a. Main: Römerstraße, Vicus und ein neues Kastel. 2004, S.97-99.

 

M. Schußmann u.a.: Alte und neue Funde aus der Vorgeschichte von Beilngries. 2004, S.72-73.

 

M. Schußmann: Eine bandkeramische Siedlung in Unterfranken: Ausgrabungen an der Umgehungsstraße nördlich Estenfeld. 2004, S.18-21.

 

Projekt Dorfarchäologie – Grabungen in Mönchsondheim. 2003, S.144-147.

 

D. Heyse, F. Feuerhahn und P. Mößlein: Aktuelle Beiträg zur Stadtbefestigung von Würzburg 2003, S.114-117.

 

F. Feuerhahn: Untersuchungen am Burgstall von Burggriesbach. 2003, S.112-114.

 

M. Schußmann: Ein Haus der älteren Linearbandkeramik aus Unterpleichfeld 2003, S.13-15.

 

F. Feuerhahn, D. Heyse u.a., Die Ausgrabung im Bereich der Dreieinigkeitskirche in Sennfeld (2002). S.107-109.

 

D. Heyse u.a.: Ein Ortsfriedhof mit frühmittelalterlichen Bestattungen in Lintach. 2002, S.93-95.

 

Ein Reitergrab des 8. Jahrhunderts aus Eßfeld. 2002, S.90-92.

 

M. Baumeister, D. Heyse, R. Obst und M. Schußmann: Die Grabungen am Kilianshaus in Würzburg. M. Baumeister. 2001, S.118-120.

 

Keltische Salzsieder? 2001, S.64-65.

 

D. Heyse: Archäologische Befunde zum hochmittelalterlichen Handwerkerviertel in der Vorstadt „Pleich“ in Würzburg. 2000, S.115-118.

 

D. Heyse: Ausgrabungen in der Domerschulstraße in Würzburg. 1999, S.134-139.

 

D. Heyse: Ausgrabungen am Tränkberg in Haßfurt, Landkreis Haßberge, Unterfranken.1997, S.162-166.

Mainfränkische Studien. Beiträge zur Archäologie in Ober- und Unterfranken

F. Feuerhahn: Die Grabungskampagne 2013/1014 im ehemaligen Augustinerkloster in Würzburg. Bd. 9/2015, S.353-370.

V. Hess: Untersuchungen zur ältestbandkeramischen Siedlung von Estenfeld, Lkr. Würzburg. Bd. 9/2015, S.7-62.

M. Wortmann: Untersuchung auf dem Stadthof der Bronnbacher Zisterzienser in Würzburg. Bd. 7/2011, S.151-159.

D. Heyse, R. Obst und M. Schußmann: Der Würzburger Domhügel – Neue Ergebnisse nach zehn Jahren archäologischer Rettungsgrabungen. Bd. 7/2011, S.127-150.

D. Heyse, F. Feuerhahn und P. Mößlein: Würzburgs frühe Stadtbefestigungen auf der Grundlage neuer archäologischer Ausgrabungen in den Jahren 2003 und 2004. Bd. 71, S.165-176.

S. Kas und M. Schußmann: Ein ungewöhnlicher Grubenkomplex der Urnenfelderzeit von Unterpleichfeld, Lkr. Würzburg. Bd. 71, S.33-52.

D. Heyse: Die Funde und Befunde in der ehemaligen Kirchenburg Geldersheim, Lkr. Schweinfurt, Bd. 67, S.165-204.

D. Heyse: Die Ausgrabungn in der Domerschulstraße in Würzburg. Bd. 67, S.35-40.

Sonstige

D. Heyse u.a.: Das Handwerkerhaus in der Pleichergasse 16 und das bürgerliche Investitionsverhalten in Würzburg Menschen. S.21-59. Würzburger Geographische Arbeiten. Mitteilungen der Geographischen Gesellschaft Würzburg, R. Baumhauer – B. Hahn (Hrsg.), 2010.

F. Feuerhahn: Archäologische Untersuchungen im Bereich des Burgstalls von Burggriesbach, Stadt Freystadt, Lkr. Neumarkt i. d. Opf. Beiträge zur Archäologie in der Oberpflaz und in Regensburg 6, 2004, 335 ff.

F. Feuerhahn: Die archäologischen Untersuchungen am „Oberen Wall“ – ein Beitrag zur Entwicklung der Stadtbefestigung von Schweinfurt. Schweinfurter Mainleite 2003 / Nr. 2 Sonderherft „Schweinfurt im Mittelalter“, 25 ff.

F. Feuerhahn: Kat. Nr. 12 A: Gussform für Kreuzanhänger und 12 B: Gussform für Thorshammeranhänger, 132 f., Kat. Nr. 13 A: Svantevit-Stab und 13 B: Miniatur-Brettidol, 133 f., Kat. Nr. 14 A: Kruzifixus und 14B: Reliquienkreuz, 134 f. Jeweils in: J. Kirmeier, B. Schneidmüller, S. Weinfurter und E. Brockhoff (Hg.): Kaiser Heinrich II. 1002 – 1024. Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2002. Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 44 (Augsburg 2002).


Nach oben

Aktuelles

Würzburg, Stadtkern, Erweiterung der Fußgängerzone Eichhorn-/Spiegelstraße

Dimbacher Str. 0  •  97359 Schwarzach a. Main  •  Tel.: 09324  981673  •  Fax: 09324 981674  •  Mobil: 0171 7911320  •  E-Mail: buero(ät)bfad-heyse.de